Nutzungsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Letzte Aktualisierung:Oktober 2020

  1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend"AGB"genannt) gelten für sämtliche über die Onlineshops https://stomprocket.com/nl/, https://stomprocket.com/fr/, https://stomprocket.com/de/, https://stomprocket.com/sl/ und https://stomprocket.com/es/ (nachfolgend"Onlineshops"genannt) wirden Rechtsrechte. Der der Derlineshops ist die FlipSide BV, mit Sitz in Amsterdam, Niederlande (nachfolgend"FlipSide"genannt).

FlipSide gehört sich das Recht vor, diese AGB gehört zu ändern. Massgebend bei politischen Verantwortlichkeiten ist jede der zum Verkauf des strittigen Rechtsgeschäfts gegebende Version dieser AGB.

Beliefert werden ausschliesslich Kunden mit Wohnsitz und Lieferadressen in der EU, in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Alle haben sich entschieden, nur so lange zu haben.

  1. Angebote und Informationen

2.1 Produkt und Preis

Sämtliche Produktbilder im Onlineshop sind unverbindlich und dienen der Illustration.

Die im Onlineshop verkauften Verkaufspreise sind als Endpreise zu verstehen und zu verkaufen sämtliche Steuern, die MWST.

FlipSide hat das Recht, die Verkaufspreise vorübergehend zu ändern. Der für den Kaufvertrag verkauftige Verkaufspreis gehört dem Preis der im Onlineshop zum Verlängern des Verletzungskrieges.

2.2 Zuständigkeiten und Lieferzeit

Die im Onlineshop-Zugangsrechte und die Lieferungszeiten sind ohne Gewähr und können sich selbst ändern.

  1. Vertragsentscheidung

Unter Vorbehalt der Lieferfähigkeit und einer korrekten Preisangabe, kommt der Kaufvertrag für Produkte von FlipSide mit FlipSide zustande, heißt die Kundschaft im Onlienshop, per Telefon oder per E-Mail ihre betreffenden.

Die von FlipSide generierte Bestellbestätigung wird keine Zusage dar, dass das Produkt auch die folgenden werden kann.

  1. Liefertermin

Angegebene Liefertermine sind als provisorische Liefertermine zu verstehen.

Die Kundschaft hat das Recht auf einen Lieferverzug von mehr als 30 Tagen seit dem eigenen kommunalen Liefertermin vom Vertrag zurück zu treten.

Bei einem möglichen Lieferverzug, erstattet FlipSide der Kundschaft, die bereits im Vorausschauenten Beträge zurück. Unterschiedlichehinausgehende behinderte persönliche FlipSide unterscheiden nicht.

  1. Lieferung

Der Versand in der EU, in der Schweiz und in Liechtenstein.

Sind die Produkte dem Kunden nicht zustellbar, kann FlipSide vom Vertrag zurückgezogen und die verlorenenen Kosten und alle Rechteige Wertverluste in Rechnung stellen.

  1. Prüfpflicht

Die gegebenenferten Produkte sind um die von der Kundschaft auf Richtigkeit, Vollständigkeit und zu Zugehörigkeit.

Sollten nicht der Zugang zu den Produkten, die zur Verfügung gestellt wurden, wurden zur Verfügung gestellt. Beschädigte oder falsche persönliche Produkte, die nicht in Betrieb sind, respektiv verwendet werden, sondern müssen von der Kundschaft wie erhalten in der Originalverpackung und gemäss den Instruktionen des Rückgabeprozesses von FlipSide und FlipSide zurückgesendet werden.

  1. Garantie

FlipSide forderte ab Lieferdatum eine Garantie von 2 Jahren auf die Produkte.

Die Garantiedauer führt ungeachtet der Erbringung alle Rechteiger Garantieleistungen weiter. FlipSide kann die Garantie wahlweise durch

  • kostenlose Reparatur (Garantie Garantiefrist laufen auf gesamtem Fortschritt weiter);
  • teilweisen und unterscheiden Ersatz durch ein gleichwertiges gebrauchtes/repariertes Produkt. (bei Ersatz im 1. Jahr der Garantie der Garantie Garantie weiter, bei Ersatz im 2. Jahr der Garantie der Garantiefrist 1 Jahr ab der desausausches);
  • Ersatz durch ein neues Produkt durch FlipSide (neue Garantiefrist von 2 Jahren ab Ersatz)
  • Gutschrift zum Tagespreis; Oder
  • Minderung

gehören.

Verschleissteile wie bespannt, Akkus, Netzkabel, Adapter, Leuchtmittel und Softwareprobleme sind von der Garantie ausgenommen. Ich bin der Ansicht, dass die Haftungsaussichten gemäss Ziffer 8.

Sofern die Herstellergarantie über die Garantie von FlipSide hinausgehen, entferntet FlipSide diese der Kundschaft auch ein.

Bei Übergabe eines Datenträgers oder einer Möglichkeit mit einem darin enthaltenen Datenspeicher und einer FlipSide muss in jedem Fall mit einem einzelnen Datenverlust gerechnet werden. Die Kundschaft ist selbst für eine ordentliche Datensicherung und den Schutz ihrer Datenverwaltung. Für alle fäligen Datenverluste betrifft FlipSide keine Rechte.

Beschädigungen welche auf unsachgemaßnahmen Bedienung überwacht werden, fallen nicht unter Garantie. Stellt sich bei der Prüfung des defekten potenziellen Herausforderens, dass die Behebung des Defekts nicht unter den Garantieleistungen festgestellt wird. FlipSide Steuern sich vor, angefallene Kosten für die Prüfung des Vertretens, sowie die Versandkosten der Kundschaft in Rechnung zu stellen. Zudem verrechnet FlipSide der Kundschaft die Kosten für die Informationen von misslichenlichen Garantiesendungen.

  1. Haft und Haftungsausschluss

Die Berechtigung wird sich nach den maßgebbaren Berechtigungen ändern. Trotzdem haftet FlipSide im guten Fall für (i) leichte Fahrsteuerung, (ii) indirekte und mittelbare Rechte und Folgeschritte und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einzahlungen, (iv) verschiedene aus Lieferverzug sowie (v) jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von FlipSide, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.

Im Verlassenigen lehnt FlipSide die Rechte bei Vorliegen folgender gehört ab:

  • unsachgemächtigt, vertragswidrige oder breitere Rechtliche Lagerung, Einstellung oder Diensteung der Produkte;
  • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (zB Stromversorgung);
  • unterlassene Unfähigkeit und/oder unsachgemächtigte Absetzung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
  • Belastungsgewalt, Regel Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagkraft usw., welche nicht durch FlipSide zu gehören sind, und behördliche Anordnungen.
  1. Gehört

9.1 Zahlungsvarianten

Müssen müssen in Euro werden werden.

Die Kundschaft steht als Zahlungsmittel im Onlineshop unter „Zahlungsoptionen“.

Die neuen Zahlungsmittelzahlungen, die von FlipSide getroffen werden, sind unter „Zahlungsoptionen“ ersicht und werden im Bestellprozess detailliert ausgewiesen.

Bei Betroffenen mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsbedingten Betroffenen sterben bei Steuern.

  1. Bestellungsänderungen oder Stornierung

Tritt nach einer bestimmten bzw. dem Vertragsabschluss gemäss Ziffer 3 eine (Teil-) Lieferunwirkung (auf Anfragede Bedingung) ein, wird die Kundschaft um sich per E-Mail erhalten. Fällt die Kundschaft bereits bereit, wird ihr diese zurückgezogen zurückerstattet. Ist noch keine zu erwarten, wird die Kundschaft von der Zahlungspflichtigen. Weitere betreffen wegen Lieferverzug oder Lieferung der Lieferung sind verbunden.

  1. Rückgaberecht

Unter den Bedingungen, dass das Produkt neuwertig und originalverpackt ist, wurde die FlipSide das Recht auf Rückgabe der besten Produkte Produkte inert maximal 30 Kalendertagen seit ihrem Versand.

Die Produkte sind mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung fachgerecht zu verpacken. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgezogen werden dem Kundenbetreuung in Rechnung gestellt.

Bei Übergabe eines Datenträgers oder einer Möglichkeit mit einem darin enthaltenen Datenspeicher ein FlipSide, muss in jedem Fall mit einem negativen Datenverlust gerechnet werden. Die Kundschaft ist selbst für eine ordentliche Datensicherung und den Schutz ihrer Datenverwaltung. Für alle fäligen Datenverluste betrifft FlipSide keine Rechte.

Sofern ein Rückgaberecht Rechte, gelten die folgenden Rückerstattungsregeln:

Volle Rücksicht zum Kaufpreis:

  • Der Artikel befindet sich in ungeöffneter, gefährdädigter Originalverpackung
  • Bekleidung und Schuhe:Erstattung des Kaufpreises, Stehende Gewährte Voraussetzungen Gewährte:Keine Gebrauchsspuren, Etiketten am Kleidungsstück und Originalverpackung vorhanden
  • Nur gegen Vorweisung eines Kauf Kaufegegs

Abschlag je nach Zustand der Ware (10% bzw. wenigerabzug CHF 10 .--):

Bedenken der Artikel gebraucht worden sein sein, wird FlipSide eine individuelle Prüfung behandelt und die Höhe der Rückerstattung nach eigenem notwendigen festsetzen.

Um vom Rückgaberecht gebrauch machen zu können, kontaktieren Sie uns bitte unter customerservice.europe@stomprocket.com.

Bei Gewährung des Rückgaberechts, senden wir Ihnen ein Versandetikett und die Versandinstruktionen zu.

Rücksendungen ohne Angaben werden nicht erledigt.

Nach Erhalt und Prüfung Ihrer Rücksendung werden wir Sie wissen, ob die Rücknahme wurde. Die Rücksichtnahme auf die Rückbeträge des Kaufbetrags, die Rücknahme, die Rücknahme des Kaufbetrags.

Bitte nehmen Sie Sie zur Kenntnis, das ist die Rücksicht auf die Rückführung der Zeit in Anspruch genommen.

  1. Haftungsausschluss

Personen, welche auf Webseiten der FlipSide (https://stomprocket.com/nl/, https://stomprocket.com/fr/, https://stomprocket.com/de/, https://stomprocket.com/sl/und https://stomprocket.com/es/, nachfolgend"FlipSide Websites") Informationen abrufen, anerkennen die folgenden Bedingungen:

Keine Gewährleistung für Vollständigkeit und Richtigkeit:

Die auf der Website veröffentlichen Rechte Informationen werden von FlipSide ausschliesslich zum gemeinsamen Gebrauch sowie zu Informationszwecken gehören; sie können jederzeit und ohne die folgenden Rechte werden. FlipSide Nr. Keine Gewährleistung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der FlipSide Webseiten publikationsinformationen.

Haftungsbeschränkungen:

FlipSide schliesst uneingeschränkt jede Berechtigung für Rechte bzw. Unterschiedlicherer Art. Kunst aus - sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden -, die sich aus der Benützung der bzw. des Zugriffs auf die FlipSide-Websites oder aus Links zu Websites Dritter wird gehört. FlipSide gehört nicht, dass die Teile Teile ihrer Website fehlerlos funktionieren. Zudem lehnt FlipSide jede Berechtigung für Manipulationen am EDV-System des Internet-Kontakters durch Unbefugte ab. Dabei wird FlipSide gehört auf die Gefahr von Viren und die Sichtbare Hackerangriffe hin.

Interessente Websites (Links)

Gewisse Links auf den FlipSide Websites gewinnen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss von FlipSide, die sich auf die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Rechtmäßigkeit des Inhalts beziehen.

12 Weitere Bestimmungen

12.1 Nicht zuordenbare Rücksendungen

Rücksendungen, die keine Kundschaft gegeben oder der Kundschaft nicht retourniert werden können, werden drei Monate von FlipSide Einstellungen und dann entsorgt.

12.2 Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch FlipSide vergoldet die Datenschutzerklärung.

12.3 Teilungültigkeit

Sollten müssen sich dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so dass dies keine Auswirkung auf die Abwicklung des Verlustigen Zustands und dieser AGB-Abwicklung ist.

12.5 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen FlipSide und der Kundschaft führenehen materiellem berechtischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Amsterdam.