Términos de servicio

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Letzte Aktualisierung:octubre de 2020

  1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend"AGB"genannt) gelten für sämtliche über die Onlineshops https://stomprocket.com/nl/, https://stomprocket.com/fr/, https://stomprocket.com/de/, https://stomprocket.com/sl/ und https://stomprocket.com/es/ (nachfolgend"Onlineshops"genannt) abgeschlossenen Rechtsgeschäfte. Betreiber der Onlineshops es la FlipSide BV, mit Sitz en Amsterdam, Niederlande (nachfolgend"FlipSide"genannt).

FlipSide behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend bei Rechtsstreitigkeiten ist jeweils die zum Zeitpunkt des strittigen Rechtsgeschäfts geltende Version dieser AGB.

Beliefert werden ausschliesslich Kunden mit Wohnsitz und Lieferadressen in der EU, der Schweiz oder in Liechtenstein.

Alle Angebote gelten nur so lange Vorrat des angebotenen Produkts vorhanden ist.

  1. Angebote und Informationen

2.1 Produkt und Preis

Sämtliche Produktbilder im Onlineshop sind unverbindlich und dienen lediglich der Illustration.

Die im Onlineshop aufgeführten Verkaufspreise sind als Endpreise zu verstehen und beinhalten sämtliche Steuern, die MWST, allfällige vorgezogene Recylinggebühren (vRG) und Kosten für Verpackung.

FlipSide hat das Recht, die Verkaufspreise jederzeit zu ändern. Der für den Kaufvertrag gültige Verkaufspreis entspricht dem Preis der im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung publiziert war.

2.2 Verfügbarkeit und Lieferzeit

Die im Onlineshop angegebene Verfügbarkeit und die angegebene Lieferzeit sind ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

  1. Vertragsentstehung

Unter Vorbehalt der Lieferfähigkeit und einer korrekten Preisangabe, kommt der Kaufvertrag (nachfolgend"Kaufvertrag"genannt) für Produkte von FlipSide mit FlipSide zustande, sobald die Kundschaft im Onlienshop, por teléfono o por correo electrónico en la mejor.

Die von FlipSide generierte Bestellbestätigung stellt keine Zusage dar, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann.

  1. Liefertermin

Angegebene Liefertermine sind als provisorische Liefertermine zu verstehen.

Die Kundschaft hat das Recht bei einem Lieferverzug von mehr als 30 Tagen seit dem ursprünglich kommunizierten Liefertermin vom Vertrag zurück zu treten.

Bei einem solchen Lieferverzug, erstattet FlipSide der Kundschaft, die bereits im Voraus bezahlten Beträge zurück. Darüberhinausgehende Ansprüche gegenüber FlipSide bestehen nicht.

  1. Lieferung

Der Versand sämtlicher Produkte und Bestellungen erfolgt an Adressen in der EU, der Schweiz und in Liechtenstein.

Sind die Produkte dem Kunden nicht zustellbar, kann FlipSide vom Vertrag zurücktreten und die entstandenen Kosten und allfällige Wertverluste in Rechnung stellen.

  1. Prüfpflicht

Die gelieferten Produkte sind umgehend von der Kundschaft auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Schäden zu prüfen.

Sollten nicht der Bestellung entsprechende Produkte geliefert worden sein, unvollständige Lieferungen erfolgt sein oder die gelieferten Produkte in irgendeiner Art beschädigt sein, ist FlipSide umgehend darüber zu informieren. Beschädigte oder falsch gelieferte Produkte dürfen nicht in Betrieb, respektive verwendet werden, sondern muss von der Kundschaft wie erhalten in der Originalverpackung und gemäss den Instruktionen des Rückgabeprozesses von FlipSide y FlipSide zurückgesendet.

  1. Garantie

FlipSide gewährt ab Lieferdatum eine Garantie von 2 Jahren auf die Produkte.

Die Garantiedauer läuft ungeachtet der Erbringung allfälliger Garantieleistungen weiter. FlipSide Kann die Garantie wahlweise durch

  • kostenlose Reparatur (ursprüngliche Garantiefrist läuft auf gesamtem Produkten weiter);
  • teilweisen und vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges gebrauchtes/repariertes Produkt. (bei Ersatz im 1. Jahr der Garantie läuft die ursprüngliche Garantiefrist weiter, bei Ersatz im 2. Jahr der Garantie beträgt die Garantiefrist 1 Jahr ab Zeitpunkt des Austausches);
  • Ersatz durch ein neues Produkt durch FlipSide (neue Garantiefrist von 2 Jahren ab Ersatz)
  • Gutschrift zum Tagespreis, (máxima den Verkaufspreis im Zeitpunkt der Bestellung); oder
  • Minderung

erbringen.

Verschleissteile wie insbesondere Batterien, Akkus, Netzkabel, Adapter, Leuchtmittel sowie Softwareprobleme sind von der Garantie ausgenommen. Im Übrigen gelten die Haftungsausschlüsse gemäss Ziffer 8.

Sofern die Herstellergarantie über die Garantie von FlipSide hinausgeht, räumt FlipSide diese der Kundschaft ebenfalls ein.

Bei Übergabe eines Datenträgers oder eines Produkts mit einem darin enthaltenen Datenspeicher an FlipSide muss in jedem Fall mit einem vollständigen Datenverlust gerechnet werden. Die Kundschaft ist selbst für eine ordentliche Datensicherung und den Schutz ihrer Daten verantwortlich. Für allfällige Datenverluste übernimmt FlipSide keine Haftung.

Beschädigungen welche auf unsachgemässe Bedienung zurückzuführen sind, fallen nicht unter Garantie. Stellt sich bei der Prüfung des defekten Produkts heraus, dass die Behebung des Defekts nicht unter die Garantieleistungen fällt, sendet FlipSide das nicht reparierte Produkt der Kundschaft zurück oder es wird entsorgt. FlipSide behält sich vor, angefallene Kosten für die Prüfung des Geräts, sowie die Versandkosten der Kundschaft in Rechnung zu stellen. Zudem verrechnet FlipSide der Kundschaft die Kosten für die Verarbeitung von missbräuchlichen Garantiesendungen.

  1. Haftung und Haftungsausschluss

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haftet FlipSide in keinem Fall für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug sowonen der. FlipSide, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.

Im Übrigen lehnt FlipSide die Haftung bei Vorliegen folgender Fälle ab:

  • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
  • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (zB Stromversorgung);
  • unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
  • höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch FlipSide zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.
  1. Zahlung

9.1 Zahlungsvarianten

Zahlungen müssen en Euro geleistet werden.

Der Kundschaft stehen die als Zahlungsmittel im Onlineshop unter „Zahlungsoptionen“ angebotenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die aktuellen Zahlungsmittelgebühren, welche gegebenenfalls von FlipSide erhoben werden, sind unter „Zahlungsoptionen“ ersichtlich und werden im Bestellprozess detailliert ausgewiesen.

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung bei Bestellung.

  1. Bestellungsänderungen oder Stornierung

Tritt nach einer Bestellung bzw. dem Vertragsabschluss gemäss Ziffer 3 eine (Teil-) Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) ein, wird die Kundschaft umgehend per E-Mail informiert. Falls die Kundschaft bereits bezahlt hat, wird ihr dieser Betrag zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird die Kundschaft von der Zahlungspflicht befreit. Weitere Ansprüche wegen Lieferverzug oder Ausfall der Lieferung sind ausgeschlossen.

  1. Rückgaberecht

Unter den Bedingungen, dass das Produkt neuwertig und originalverpackt ist, gewährt die FlipSide das Recht auf Rückgabe der bestellten Produkte innert maximal 30 Kalendertagen seit deren Versand.

Die Produkte sind mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung fachgerecht zu verpacken. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen bzw. werden dem Kunden vollständig in Rechnung gestellt.

Bei Übergabe eines Datenträgers oder eines Produkts mit einem darin enthaltenen Datenspeicher an FlipSide, muss in jedem Fall mit einem vollständigen Datenverlust gerechnet werden. Die Kundschaft ist selbst für eine ordentliche Datensicherung und den Schutz ihrer Daten verantwortlich. Für allfällige Datenverluste übernimmt FlipSide keine Haftung.

Sofern ein Rückgaberecht besteht, gelten die folgenden Rückerstattungsregeln:

Volle Rückerstattung zum Kaufpreis:

  • Der Artikel befindet sich en ungeöffneter, unbeschädigter Originalverpackung
  • Bekleidung und Schuhe:Erstattung des Kaufpreises, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:Keine Gebrauchsspuren, Etiketten am Kleidungsstück und Originalverpackung vorhanden
  • Nur gegen Vorweisung eines entsprechenden Kaufbelegs

Abschlag je nach Zustand der Ware (mindestens 10% bzw. Mindestabzug CHF 10 .--):

Sollte der Artikel geöffnet bzw. gebraucht worden sein, wird FlipSide eine individuelle Prüfung vornehmen und die Höhe der Rückerstattung nach eigenem Ermessen festsetzen.

Um vom Rückgaberecht gebrauch machen zu können, kontaktieren Sie uns bitte unter customerservice.europe@stomprocket.com.

Bei Gewährung des Rückgaberechts, senden wir Ihnen ein Versandetikett und die Versandinstruktionen zu.

Rücksendungen ohne vorherige Genehmigung werden nicht akzeptiert.

Nach Erhalt und Prüfung Ihrer Rücksendung werden wir Sie darüber informieren ob die Rücknahme akzeptiert wurde. Die Rückerstattung des Kaufbetrags erfolgt, nach akzeptierter Rücknahme, über den von Ihnen bei der Bestellung gewählten Zahlungsweg.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, das die Rückerstattung je nach Kreditkartenunternehmen einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

  1. Descargo de responsabilidad

Personen, welche auf Webseiten der FlipSide (https://stomprocket.com/nl/, https://stomprocket.com/fr/, https://stomprocket.com/de/, https://stomprocket.com/sl/und https://stomprocket.com/es/, nachfolgend"Sitios web FlipSide") Informationen abrufen, anerkennen die folgenden Bedingungen:

Keine Gewährleistung für Vollständigkeit und Richtigkeit:

Die auf der Website publizierten Informationen werden von FlipSide ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch sowie zu Informationszwecken bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. FlipSide übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf den FlipSide Webseiten publizierten Informationen.

Haftungsbeschränkungen:

FlipSide schliesst uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden irgendwelcher Art aus - sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden -, die sich aus der Benützung der bzw. des Zugriffs auf die FlipSide Websites oder aus Links zu Websites Dritter ergeben sollten. FlipSide garantiert nicht, dass die einzelnen Teile ihrer Website fehlerlos funktionieren. Zudem lehnt FlipSide jede Haftung für Manipulationen am EDV-System des Internet-Benutzers durch Unbefugte ab. Dabei weist FlipSide ausdrücklich auf die Gefahr von Viren und die Möglichkeit gezielter Hackingangriffe hin.

Sitios web de Verknüpfte (enlaces)

Enlaces Gewisse auf den FlipSide Websites führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss von FlipSide vollständig entzogen, weshalb FlipSide für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Sitios web sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungenwärkeit.

12 Weitere Bestimmungen

12.1 Nicht zuordenbare Rücksendungen

Rücksendungen, die keiner Kundschaft zugeordnet oder der Kundschaft nicht retourniert werden können, werden drei Monate von FlipSide aufbewahrt und dann entsorgt.

12.2 Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch FlipSide dorada die Datenschutzerklärung.

12.3 Teilungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unsgesamt sein, por lo que hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

12.5 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen FlipSide und der Kundschaft unterstehen materiellem niederländischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Amsterdam.